FREIE STELLE: KOORDINATOR*IN MATURANTINNENBERATUNG

An der HochschülerInnenschaft an der Universität Salzburg ist ab sofort folgende Stelle unbefristet in Teilzeit (9 Stunden) und geringfügig (425,70€ brutto) zu besetzen: Koordinator*in Maturant*innenberatung

Aufgaben

Allgemeine Verwaltungstätigkeiten:

Terminkoordination mit den höheren Schulen im Bundesland Salzburg zur Maturant*innenberatung, Terminakquise, Aufbau und Pflege von Kooperationen (v.a. Bundes-ÖH)

Organisatorische Unterstützung:

Organisation einer einmal jährlichen Schulung für Berater*innen, Erstellung des Vortrages zur Maturant*innenberatung, Durchführung von Beratung auf der Messe „Beruf, Studium, Weiterbildung“ (BeST) in Salzburg, Erstellung von Beratungsberichten

Beratungstätigkeiten:

allgemeine Anfragenbeantwortung für Studierende, Unterstützung des Beratungszentrums der HochschülerInnenschaft an der Universität Salzburg

Profil

  • Verlässlicher und strukturierter Arbeitsstil
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Engagierte Persönlichkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und hohe Vertrauenswürdigkeit
  • Kenntnisse der ÖH Struktur von Vorteil
  • Erfahrung in der Beratung von Jugendlichen, vor allem im Bereich Bildungsberatung von Vorteil

Bewerbung mit den üblichen Unterlagen z.H. von Herrn Felix Klein erbitten wir bis 23.05.2018 per Mail und als Worddatei unter Angabe des Betreffs “ÖH Maturant*innenberatung” an: bewerbung@oeh-salzburg.at

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kategorien: ÖH Aktuelles