Debattierclub

Was ist Debattieren? Warum soll ich da mitmachen?

Ob im Rahmen des Studiums, im Berufsalltag oder Privatleben – gekonnt zu argumentieren und zu kommunizieren ist in jeder Lebenslage wichtig.
Der Unterschied zwischen einer Debatte und einer Alltags-Diskussion liegt (a) in der Zulosung der Positionen (b) in der fixen Reihenfolge von Rede und Gegenrede.

(a) Dadurch kommt der spielerische Charakter zum Ausdruck: ja, Debattieren macht Spaß. Außerdem musst du als Teilnehmer_in deinen Horizont erweitern und manchmal eine Rede gegen deine eigene Überzeugung halten. Das verbessert das Verständnis für die Positionen anderer.
(b) Du hast als Teilnehmer_in exklusive Zeit zur Verfügung, in der du deine Argumente in Ruhe darlegen kannst. Und auf deine Argumente und Fragen muss auch eingegangen werden. Genauso wie du auf die Argumente der Gegenseite eingehst.

Wöchentliche Debattentermine und Kontakt

 WS 2015/16: immer mittwochs 19:00 Uhr im Unipark Raum 1.006

Debattensprache: Deutsch
Keine Anmeldung oder Vorkenntnisse erforderlich.

Link zur Facebook-Seite

Worüber debattieren wir?

Über alle möglichen und unmöglichen Themen!

– Wie soll der Staat aufgebaut sein? (Bsp: Sollen mehr Volksbefragungen durchgeführt werden?)
– Welche moralischen / rechtlichen Pflichten haben wir? (Bsp: Ist Prohibition eine wünschenswerte Option?)
– Erziehung und Bildung (Bsp: Sollen Schuluniformen eingeführt werden?)
– Umweltschutz & Tierrechte (Bsp: Soll Vegetarismus gefördert werden?)
– Internationale Beziehungen & Europa (Bsp: Sollen wir Handelsbeziehungen zu Diktaturen aufrecht erhalten?)
– Wirtschaftspolitik & Sozialpolitik (Bsp: Soll ein genereller Mindestlohn eingeführt werden?)

Was habe ich langfristig davon?

Im Debattierclub RedeSalz bietet sich die Chance, deine rhetorischen und argumentativen Fähigkeiten anzuwenden und zu verbessern.

Die Teilnahme an den Debatten steht allen Interessierten offen. Für die Debatten ist kein Vorwissen erforderlich. Du bekommst von einem erfahrenen Teammitglied Unterstützung in der Vorbereitungszeit und ein Verbesserungsfeedback. So kannst du langfristig deine argumentativen und rhetorischen Fähigkeiten verbessern.

Wir freuen uns über Neueinsteiger_innen im AFA Debattierclub Redesalz!