Referat für Disability

Info

Das Referat für Disability ist für die Angelegenheiten der Studierenden mit (unsichtbaren, sichtbaren) Behinderungen zuständig. Psychische Erkrankungen und chronische Erkrankungen sind hier selbstverständlich inbegriffen.

Nach über 10 Jahren der Ratifizierung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, behindern auch heute noch soziale, einstellungsbedingte, umweltbedingte, institutionelle und viele weitere Barrieren Personen an der gleichberechtigten Teilhabe in allen Bereichen unserer Gesellschaft.
Auch der Hochschulzugang bleibt vielen Menschen aufgrund von unüberwindbaren Barrieren verwehrt.

Wir haben noch einen langen Weg zu einer inklusiven, barrierefreien, chancengleichen, diskriminierungsfreien und gewaltfreien Hochschule und Gesellschaft vor uns: Hierfür möchte sich das Disability-Referat voll und ganz einsetzen!

 

Der Fokus des Referats definiert sich (mit dem Grundsatz die Studierenden aktiv einzubeziehen) folgendermaßen:

  1. Sensibilisierung für psychosoziale Behinderungen. Denn laut Studierenden-Sozialerhebungen (2019) werden psychische Erkrankungen und chronisch-somatische Erkrankungen am häufigsten als studien-erschwerend genannt.
  2. Barrieren, durch die Studierende am gleichberechtigten Studieren behindert werden, sollen aufgezeigt werden. Ziel dabei ist, einen Beitrag in Richtung einer barrierefreien, inklusiven Hochschule zu leisten.
  3. Förderung von Empowerment, Aktivismus und Autonomie.
  4. Bewusstseinsschaffung für die Thematik Disability und Rechte von Menschen mit Behinderungen.

...........

Wenn du dich aktiv im Referat einbringen möchtest... 

Wenn du dich über (D)ein spezielles Anliegen austauschen willst...

Wenn du Schwierigkeiten hast und/oder nicht weißt, wohin du dich wenden kannst...

Um Barrieren, die dich behindern zu melden...

Was auch immer Dich bewegt - melde dich einfach unter: disability@oeh-salzburg.at

Studierende, für die es nicht machbar ist von offizieller Seite Unterstützung zu beantragen, können sich auch vorerst an mich wenden.
..........

Gesprächszeiten finden nach Vereinbarung online statt (auch anonym möglich).

Gerne kannst du dich (anonym) via Kontaktformular an mich wenden (siehe unten!)
Alles das wir besprechen wird absolut vertraulich behandelt.

Schreib mir einfach und wir machen uns individuell einen Termin aus. 🙂

 

Liebe Grüße,

 

Delaja

Referentin für Disability

Kontakt

E-Mail: disability@oeh-salzburg.at

Sprechzeiten: online
Individuelle Termine nach Vereinbarung

Adresse:
ÖH, Kaigasse 28/1, A-5020 Salzburg, EU-Austria

 

(Anonymes) Kontaktformular für Studierende mit Erkrankungen/Behinderungen

Falls Du Kontakt mit mir aufnehmen möchtest, bitte eine E-Mail-Adresse angeben, damit ich Dir antworten kann.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Links

Instagram-Account des Referats

UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Studienrechtliche Beratung, Hilfestellung, Infos für Studierende & Lehrende an der Uni Salzburg:

Abteilung Disability&Diversity der PLUS

Hilfestellung für Studierende:

Psychologische Studierendenberatung Salzburg

DAS TEAM

Delaja Oblak
Referentin