STV Germanistik

ANGEBOT DER STV


Beratungstermine im Wintersemester 2018/2019

  • Montag: 11:00–13:00 (Eva)
  • Dienstag: 13:00–15:00 (Lena)
  • Mittwoch: 09:00–11:00 (Theresia – Germanistisches Croissant)
  • Donnerstag: 11:00–13:00 (Claudia)

Das "Germanistische Croissant"

findet jede Woche am Mittwoch von 09 bis 11 Uhr statt
und ist ein gemütliches morgendliches Zusammentreffen
von Studierenden, Lehrenden und Interessierten.

Kontakt

Adresse:
Studienvertretung Germanistik
Unipark Nonntal, 2. OG, Raum 2.001
Erzabt-Klotz-Straße 1
5020 Salzburg
Austria

E-Mail: stv.germanistik@oeh-salzburg.at

Telefon: +43(0)662 8044 6033

Web: stvgermanistik.oeh-salzburg.com

Facebook: stv.germanistik.sbg

Instagram: stvgermanistik

Twitter: stvgermanistik

MANDATAR*INNEN

Claudia Maria Kraml
Vorsitzende
Jonathan Voit
Mandatar
Eva Wimmer
1. stv. Vorsitzende
Carina Schreiber
2. stv. Vorsitzende

SACHBEARBEITER*INNEN

  • Teresa Buchmayr
  • Constanze Christian
  • Daniel Kainzbauer
  • Lena Leitner
  • Thomas Peak
  • Magdalena Schobersberger
  • Katrin Stögbuchner
  • Martina Windsperger
  • Nikolaus Zopf
  • Tobias Sommerauer
  • Theresia Amstler

Veranstaltungen der StV Germanistik

Der Beginn jedes Semesters wird von der StV Germanistik mit einem Semester Opening gefeiert, zu dem besonders herzlich die Erstsemestrigen, aber auch alle anderen Studierenden des Fachbereichs  eingeladen werden. Damit starten wir vergnügt in einen neuen Abschnitt des Jahres, lernen uns alle besser kennen und knüpfen neue Kontakte.

Die kalte Jahreszeit wird von der StV Germanistik jährlich durch die Weihnachtsfeier, welche auch einen Bücherbasar für den guten Zweck, selbstgemachten Glühwein, Tee und viele Kekse inkludiert, versüßt.

Vor den Sommerferien wird auch jährlich ein Sommerfest organisiert, das auf der Dachterrasse der Universität (Unipark) stattfindet und zu dem sowohl Studierende als auch Lehrende herzlich eingeladen sind.

Neu im Programm sind die Herbst- und die Frühlingslesung, die jeweils einmal im Winter- bzw. Sommersemester (Ende November bzw. Ende April) stattfinden: Eine Reihe von Lesungen, die auf Texte aus studentischer Feder spezialisiert sind. Diese Texte können entweder von den Autor*innen selbst oder von Mitgliedern der StV Germanistik vorgetragen werden – sollten die Autor*innen anonym bleiben wollen.

Wöchentlich findet zudem das Germanistische Croissant statt: ein gemütliches, morgendliches Zusammentreffen zwischen Studierenden, Lehrenden und Interessierten, das bei Croissant-, Kaffee- und Tee-Liebhabern besonders beliebt ist.