ÖH Sozialstipendium

Mit dem Sozialstipendium hilft die ÖH Salzburg Studierenden, die sich in einer schwierigen finanziellen Situation befinden. In Anspruch genommen werden kann das ÖH-Sozialstipendium einmal im Semester und umfasst eine Einmalzahlung bis zu 300€, in besonderen Ausnahmefällen bis zu 600€. Pro betreutem Kind (vor dem vollendeten 5. Lebensjahr) erhöht sicht der Unterstützungbetrag um bis zu 150€.
Die vollständige Richtlinie könnt ihr hier abrufen: Richtlinie Sozialstipendium

Anträge können direkt von der ÖH-Seite heruntergeladen oder vom Beratungszentrum der ÖH im Unipark Nonntal abgeholt werden. Vollständig ausgefüllt und mit den nötigen beizulegenden Unterlagen (der Antrag enthält eine Checkliste) sind Anträge entweder digital an stipendien@oeh-salzburg.at oder an ÖH Salzburg Sozialreferat, Kaigasse 28, 5020 Salzburg zu schicken.

Bei Bewilligung eines Sozialstipendiums jedweder Höhe wird für Personen, die den doppelten Studienbeitrag zu bezahlen haben, ein Gutachten beigelegt, mit der man beim Rektorat die Hälfte des doppelten Studienbeitrags als Rückerstattung zurück bekommen kann. In extremen Notlagen kann nach Rücksprache mit dem Sozialreferat fallweise sogar der gesamte Studienbeitrag rückerstattet werden.

Wenn du den doppelten Studienbeitrag bezahlst, füll gleich mit dem Antarg den Rückerstattungsantrag für die Universität aus, wir leiten diesen dann weiter an die Universität sobald wir dir ein Sozialstipendium gegeben haben - damit ersparst du dir einen Amtsweg.

Antrag für ein Sozialstipendium der ÖH Salzburg

ANTRAGSFORMULAR SOZIALSTIPENDIUM Refundierungsantrag der Universität Salzburg (elektronisch ausfüllbar)