Sozialreferat

Liebe Studierenden!
Es ist uns eine große Freude euch mitteilen zu können, dass ihr erstmals einen Antrag für einen eigenen Corona Härtefonds der ÖH Salzburg stellen könnt! Dieser ist mit 50.000 Euro aus unseren Rücklagen für euch gespickt. Die Anträge werden, wie auch die weiteren Anträge welche über das Sozialreferat laufen, direkt über das „Meine ÖH“ Antragsportal online abgewickelt.

Die Richtlinien für den Corona Härtefonds der ÖH Uni Salzburg sind hier verfügbar: Corona Härtefonds Richtlinien

INFO

Studieren in Salzburg ist im österreichischen Vergleich besonders teuer und von hohen Wohnpreisen und Kosten für den öffentlichen Verkehr geprägt. Daneben belasten auch stark steigende Lebensmittelpreise und das Fehlen von Inflationsanpassungen bei den staatlichen Unterstützungen jährlich die studentischen Einkommen stark.

Das Sozialreferat der ÖH Salzburg setzt sich dafür ein, dass studieren in Salzburg wieder leistbarer wird und bietet dazu diverse Unterstützungen (ÖH Sozialstipendium, ÖH Kinderbetreuungsunterstützung, ÖH Fahrtkostenunterstützung) an.

Unterstützungsleistungen des Sozialreferats der ÖH Salzburg

Sozialfonds der ÖH-Bundesvertretung

Für alle Studierenden, die Mitglied der ÖH sind und sich in einer besonderen finanziellen Notlage befinden, besteht die Möglichkeit, alle 12 Monate eine einmalige Unterstützung aus dem Sozialfonds der ÖH-Bundesvertretung zu erhalten.

 

Vorraussetzungen für den Sozialfonds

  •       Sozial bedürftig (im Sinne der Sozialfondsrichtlinien)
  •       Wohnsitz befindet sich nicht bei den Eltern
  •       Kein Bezug der Studienbeihilfe
  •       Ausreichender Studienerfolg

Hier gelangst du direkt zum Antrag.

 

Politische Vertretungsarbeit

Den Brief der ÖH an Landesrätin Mag. Klambauer findest du hier: ÖH Ad Klambauer

Bei weiteren Fragen kannst du uns jederzeit unter sozial@oeh-salzburg.at erreichen.

 

 

Kontakt

Adresse: ÖH Büro, Kaigasse 28/1,  A-5020 Salzburg, EU-Austria

E-Mail: sozial@oeh-salzburg.at

Telefon: -

DAS TEAM

Lara Simonitsch
Referentin
Hasan Diyorov
Sachbearbeiter